Wir unterstützen: Hussitencup 2013

Das Haus Bernau ist ein Kind der Region und nimmt Anteil am Geschehen in Bernau.

 

hussitencup2013

Juniorenmannschaften namhafter Bundesliga-Fußballvereine haben am HussitenCup teilgenommen.

Die Juniorenmannschaft von Eintracht Braunschweig bezog ihr Quartier  auf Basis einer Freundschaft im Haus Bernau.
Die Junioren hatten am Samstag, dem 19. Januar 2013 ihren großen Turniertag.
Teilnehmer des U12-BundesligaCups waren folgende Mannschaften:  FSV Bernau, Hertha  BSC, Eintracht Braunschweig, Vfl Wolfsburg, FC Hansa Rostock, Energie Cottbus, Jahn Regensburg, FC Union, HSV, FC Rot Weiß Erfurt, FC St. Pauli   und der englische Verein Tottenham Hotspur.

Das Haus Bernau ist vollendet

hausbernau 05 web

Das Haus Bernau ist auf dem Wege, ein vertrauter Bestandteil im Stadtbild von Bernau zu werden.  Wie  oft im Leben verdrängen die neuen Bilder schnell jene Eindrücke, die uns jahrelang begleitet haben. Noch vor wenigen Monaten konnte jeder über der Eingangstür des Hauses seine letzte Bestimmung erkennen: Zahnklinik Bernau. Für die älteren Bernauer wird dieser Umstand ob der Erinnerungen, die sich an einen Zahnarztbesuch knüpfen, noch eine Weile gegenwärtig bleiben. Für die Jüngeren wird sich das Haus Bernau mit seiner neuen Bestimmung verbinden.

Diese Bestimmung ist das Angebot von Wohnungen für das betreute Wohnen und im Souterrain ein Bereich für die Tagespflege. Wie sich jeder schon vom äußeren Anblick des Hauses an der Ecke Jahnstraße/August-Bebel-Straße überzeugen kann: Das Haus ist klein, aber fein!

Der Bezug des Hauses ist Anfang des Jahres planmäßig vollzogen worden. Aufmerksame Beobachter werden feststellen, wie Bewohner des Hauses, Teilnehmer an der Tagespflege und Pflegekräfte Besitz ergreifen von dem Haus und sich das Leben dort seine Bahnen sucht. 
In diesen Tagen hat gerade die erste Etappe der gärtnerischen Gestaltung des Gartenbereichs  begonnen. Nachdem die  Zeichen der Bautätigkeit schon vor einiger Zeit verschwunden sind, wird die Anlage nun Zug um Zug wohnlich gestaltet. 
hb 2124

Die letzte Baumaßnahme war die Installation der Treppe für den Evakuierungsfall und der Fahrstuhl. Gerade die Inbetriebnahme des Fahrstuhls dauerte länger als geplant und es erschwerten sich die Bedingungen für die ersten Wochen im Haus Bernau.
Der Fahrstuhl ist auf der Gartenseite des Hauses gelegen und von den anliegenden Straßen aus nicht sichtbar. Nun ist alles in Ordnung und das Leben im Haus kann sich in der vorbedachten Weise organisieren. Das Bild zeigt, dass für die unvermeidliche Ergänzung am Haus eine elegante Lösung gefunden wurde.

 Obwohl die Bewohner in den oberen Etagen auf jeder Etage über einen Gemeinschaftsraum verfügen, hat es für alle besonders im jetzt aufkommenden Sommer einen großen Reiz, am Leben im Bereich der Tagespflege im Souterrain teilzunehmen. Die Terasse ist von dort auch  mit dem Rollstuhl bequem zu erreichen und dort sind Ruhe und etwas Natur zu haben und gleichzeitig ist ein Hauch vom  pulsierenden Leben der Stadt Bernau zu spüren.  
Interessenten für die Tagespflege können unter der Telefonnummer der Tagespflege 03338 – 70565 - 0 zur Klärung von Einzelheiten Kontakt aufnehmen.

 

Bernau, Juli 2013

 

 

Haus Bernau: Eröffnung

hausbernau 04 web

 

In diesen Tagen vollzieht sich die endgültige Fertigstellung des Haus Bernau, welches aus der ehemaligen Zahnklinik Bernau entstanden ist. Das Haus ist einst als Dr. Milbradt-Klinik erbaut worden. Über dem alten und jetzt neuen Haupteingang ist hoch oben zu lesen: 1911. Nach ungefähr einhundert Jahren erlebt das Gebäude einen neuen Frühling. Die schöne und auch interessante neue Hülle des Gebäudes haben viele Bernauer sowie Besucher und Durchreisende wahrgenommen.

Weiterlesen: Haus...

Im Haus Bernau wohnen?

Sie interessieren sich für das Wohnen im Haus Bernau? Oder Sie denken an einen Angehörigen, Freund  oder Bekannten, der im Haus Bernau wohnen und betreut sein könnte. Sie finden unter Kontakt Informationen, auf welchen Wegen Sie uns erreichen können.


Warning: Parameter 2 to modChrome_artblock() expected to be a reference, value given in /home/www/cms07/templates/158_85_j3_v5/html/modules.php on line 39

Warning: Parameter 3 to modChrome_artblock() expected to be a reference, value given in /home/www/cms07/templates/158_85_j3_v5/html/modules.php on line 39

Login Form